Das Kunst- Handwerk Fotografie in diesen Zeiten



Die Rechnung für den Mitgliedsbeitrag 2021 in Höhe von 192,30 Euro hat die Handwerkskammer mir schon vor ein paar Wochen zugesandt. Derzeit habe ich keinerlei Einkünfte aus meinem Handwerk Fotografie. Immerhin habe ich eine Stundung des Betrags bis Ende Juli erreichen können. Allerdings konnte man sich seitens der Kammer den Hinweis nicht verkneifen, dass für solche Fälle ja schließlich Überbrückungshilfen und andere Programme gedacht seien, um Engpässe abzumildern.

Was für mich eines gewissen Zynismus nicht entbehrt: Auch ich habe beim Land NRW einen Antrag auf „Neustarthilfe“ gestellt. Die schnelle, unbürokratische Hilfe outet sich als ein in Langzeit schwebendes Verfahren mit unbekanntem Ausgang. Naja, vielleicht tut sich ja bis Ende Juli da noch was.


Ich weiß: Die Zeiten sind hart für alle, bis auf diejenigen, die auch jetzt den Hals nicht voll kriegen und sich als Krisengewinnler die Taschen vollscheffeln.


Wie also überleben?


Da stehe ich also nun, solo und selbständig. Keine gute Kombination im Augenblick. Die Kosten für Equipment, Webseite(n), PC, Software, Werbung etc. und Beiträge (s.o) etc. laufen ungebremst weiter.


Größere Aufträge sind auf absehbare Zeit wohl kaum zu erwarten. Workshops fallen flach. Keine Events zeigen sich am Horizont. Geplante Ausstellungen sind auf den Sankt-Nimmerleinstag verschoben. Bei ins Auge gefassten Fotoreisen steht ein riesiges Fragezeichen. Auch die Erstellung des lange ersehnten Fotobuchs ist in weite Ferne gerutscht.


Also bleibt mir nur noch die alte Weisheit an: „Kleinvieh macht auch Mist.“


So bin ich auf die Seite „Buy me a coffee gestoßen. Hier kann jeder, der meine Arbeit mag, mir auch im Kleinen ein wenig zur Seite stehen. Zwanglos, aber nicht belanglos.


Wenn jeder meiner „Freunde“ auf Facebook mir einen solchen Kaffee spendieren würde, wäre ich erst einmal aus dem Gröbsten raus. Ha!


Über dieses „Kaffee“- Forum werde ich künftig auch gezielt Aktionen wie Shootings, Workshops, Bildverkäufe etc. anbieten. Auf Anfrage ist dies auch heute schon alles möglich!!


Keine Sorge: Das Ganze wird meinerseits nicht zu vermehrten und damit ungesunden Kaffeekonsum führen ...


In dem Sinne: Klickt auf den Button unten und BUY ME A COFFEE … danke schon mal.

Weiterlesen ...

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frohe Ostern