Die Schönheit im Verfall

"Nothing is permanent in this wicked world, not even our troubles." - Charlie Chaplin


Ja. Nichts ist für ewig. Natürliche Prozesse wirken und walten. Unausweichlich. Definitiv. Es mag leichter sein, die im Auge des Betrachters liegende perfekte Schönheit darzustellen und damit gleichermaßen zu unterstreichen, als die Form der Schönheit darzustellen, die bereits dem Verfall preisgegeben ist und dadurch auf eine andere Stufe gehoben wird. Am Beispiel dieses Apfels kommt genau Letzteres zum Tragen.

Das Foto ist auch als Poster über meinen Photo Shop erhältlich.




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Licht & Schatten

Hinter Gittern