Headshots - Selfies

So oder so ähnlich muss es sich anfühlen, beim Film Regie zu führen und gleichzeitig die Hauptrolle zu spielen. Im Grunde wollte ich nur eine bestimmte Lichtsetzung ausprobieren. Lampe (Dauerlicht) gesetzt, Kamera eingerichtet, hingesetzt und per Handy die Kamera ausgelöst. Ego- Shooter mal anders. Der Appetit kommt bekanntlich beim Essen, vor allem, wenn die ersten Happen schon sehr gut schmecken. Abwechslung entsteht durch verschiedne Kopfbedeckungen, vielleicht eine Brille, Wechseln der Position. Es bewusst aber einfach halten. Und Spaß haben. Die Ergebnisse können sich - denke ich - sehen lassen.

Lust, sich einmal vor meine Kamera zu setzen? Einfach und am besten per Mail melden.




39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen