Regentage

Aktualisiert: 18. Juli 2021

Fast schon ein wenig ungewohnt sind die regnerischen Niederschläge der letzten Tage. Aber für Fotografen gibt es ja bekanntlich kein schlechtes Wetter. So bin ich also gestern hinaus in die Natur und war nach wenigen Minuten bereits durchnässt. Das dünne Regencape war nicht gerade optimal. Nach etwa einer Viertelstunde hörte die Berieselung zum Glück auf, hatte aber auf der Flora wunderschöne Spuren in Form von Regentropfen hinterlassen.

Ein gefundenes Fressen für mein Canon 35 mm, f/1.8 Makro, welches wieder einmal hervorragende Ergebnisse lieferte.


Hier ein paar (Mohn)Beispiele:


Kamera: Canon RP

Objektiv: Canon 35mm, f/1.8 Makro




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen